Zum Inhalt
15.09.2021

Speed Talk: Nachhaltiger Personenverkehr vor und nach der Co­ro­na-Pan­de­mie

Der Beitrag wird auf der IST 2021 vor­ge­stellt, die vom 05. bis 08.10. on­line stattfindet.

14.09.2021

Vor­trag zum The­ma: Investitionsentscheidungen von Haushalten in der Energie­wende

Der Vor­trag findet im Rah­men der 16. Social Simulation Conference statt, die vom 20. bis zum 24. Sep­tem­ber on­line ver­an­stal­tet wird. 

01.09.2021

Klausurvorbesprechung "Begriffliche Grund­la­gen der Tech­nik­so­zio­lo­gie" Nachtermin SS21

Am Mittwoch, den 08.09.2021 fand die Klausurvorbesprechung um 10:15 Uhr über Zoom statt.

30.08.2021

Techniksoziologe Thomas Ramge über tech­no­lo­gi­sche und gesellschaftliche Veränderungsprozesse

Das kostenlose Live-Interview mit Techniksoziologe Thomas Ramge findet am 21.09. um 18:30 via YouTube statt.

25.08.2021

Videos der Pressekonferenz vom 29.06.21 des InnaMoRuhr Projekts on­line

Eine Zusammenfassung der bisherigen Er­geb­nisse in kurzen Videos findet sich auf dem YouTube Kanal der Tech­nik­so­zio­lo­gie Dort­mund.

 

 

27.07.2021

Neue Publikation: "Mikromobilität und Mobility-as-a-Service – Eine Simulation möglicher Beiträge zur Mobilitätswende"

Neue Publikation in "Heike Proff (Hg.), Making Connected Mobility Work. Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte" von Philipp, Adelt und Weyer.

27.07.2021

Neue Publikation: "Identifikation von Fahrertypen im Kontext des au­to­ma­ti­sier­ten Fahrens. Er­geb­nisse einer Online-Be­fra­gung und einer Fahrsimulator-Studie"

Neue Veröffentlichung in "For­schung im Ingenieurwesen" von Schlü­ter, Hellmann und Weyer.

23.06.2021

Verlosung der Gewinne und Er­geb­nisse des InnaMoRuhr-Projekts!

Am 05.07. fand die Verlosung für TeilnehmerInnen des InnaMoRuhr Fragebogens statt. Außerdem wurden erste Er­geb­nisse des Projekts vor­ge­stellt.

 

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.